strellson tralog ifolor Klinik Seeschau am Bodensee tit-imhof amag
Startseite / 1. Mannschaft / Letztes Heimspiel unsere 1. Mannschaft gegen den FC Lugano U21

Letztes Heimspiel unsere 1. Mannschaft gegen den FC Lugano U21

Nach 8 Minuten führte die 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen nach Toren von Sven Bode und Abbas Karaki in Bassersdorf mit 2 zu 0 und man stellte sich schon auf einen leichten Auswärtssieg ein. 3 Minuten später hiess es 2 zu 2 und es entwickelte sich eine packende, kampfbetonte Partie auf tiefem und schwer bespielbarem Terrain. Zweikämpfe wurden hüben wie drüben verbissen geführt und beide Mannschaften sammelten vom etwas unsicheren Schiedsrichter fleissig Strafpunkte. Dank Toren von Simon Affentranger in der Nachspielzeit der 1. Hälfte und von André Kohli auf Elfmeter in der Nachspielzeit der 2. Hälfte gewann der FCK gegen einen starken Gegner etwas glücklich aber doch verdient mit 5 zu 3. Mit den gewonnenen 3 Punkten konnte der 2. Tabellenplatz und der Abstand auf den unangefochtenen Leader FC Chur im Rahmen gehalten werden. Den vollständigen Matchbericht von Bruno Brütsch lesen Sie hier und die Nachbetrachtungen vom Hafetschutter Daniel Kessler hier.

Diesen Samstag erwartet der FCK zum letzten Heimspiel der Vorrunde Besuch aus dem Tessin. Die U21-Mannschaft des Profivereins FC Lugano verpatzte den Saisonstart, klettert aber mittlerweile in der Tabelle weg von den Abstiegsplätzen kontinuierlich nach oben. Das Duell zweier spielstarker Mannschaften verspricht einen unterhaltsamen Match – und die Wettervorhersage kündigt für Samstag einen sonnigen Herbsttag an. Grund genug für den letzten Besuch des Jahres im Hafenareal und den Genuss einer feinen Grillade vom Somm mit Bürli vom Mohn und ein Getränk vom Schützengarten. Spielbeginn ist wie immer um 16.00 h. Trudi Mosimann und ihr Clubhaus-Team freuen sich auf zahlreiche Gäste.

3.Liga

Die U23-Mannschaft mit zahlreichen Junioren bezahlt trotz ansprechender Leistungen etwas Lehrgeld in der 3. Liga. Es stehen vor der Winterpause noch 3 Runden auf dem Programm und für das Team von Roger Keller gilt es nun, möglichst noch einige Punkte zu sammeln, um die beunruhigende Tabellensituation zu verbessern. Am Sonntag um 14.00 h ist der FC Henau im Hafenareal zu Gast – das Spiel wurde vom Verband so angesetzt. Unterstützen Sie auch unser 3. Liga-Team mit einem Matchbesuch.

Weitere Infos

Vorschau Hafetschutter

Vorschau Sport-Fan