strellson tralog ifolor Klinik Seeschau am Bodensee tit-imhof amag
Startseite / 1. Mannschaft / Informationen zum Jahresschluss

Informationen zum Jahresschluss

Der Meisterschaftsbetrieb ruht und die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde ist noch einige Wochen entfernt. Hinter den Kulissen tut sich aber einiges:

Aktive

Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Kürsat Ortancioglu und Co-Trainer Ümüt Tütünci bereits für die Saison 2020/21 verlängern konnten. Das Kader der 1. Mannschaft dürfte für die Rückrunde keine grossen Änderungen erfahren – allerdings dauert die Transferperiode noch lange. Die in der 3. Liga spielende U21-Talente-Mannschaft wird weiterhin von Roger Keller trainiert und geführt. Idealerweise sollen daraus regelmässig einzelne Spieler für das Kader der 1. Mannschaft entwickelt werden. Ambitionierte junge Spieler aus der Region sind jederzeit herzlich willkommen.

Nachwuchs

Auf die Frühjahrsrunde hin werden wir eine sogenannte Juniorengruppierung mit dem FC Tägerwilen bilden. Wenn sich diese Zusammenarbeit als fruchtbar erweist, soll sie auf die neue Saison ausgeweitet werden. Die Nachwuchsabteilung beim FCK wird weiterhin von Juniorenobmann und J+S Coach Paul Nay geleitet. Momentan laufen zudem Gespräche zur Verpflichtung eines technischen Leiters. Dieser soll unsere motivierten und engagierten Juniorentrainer in deren Arbeit unterstützen und eine hohe Qualität in der Ausbildung sicherstellen. Beim FCK herrscht kein Aufnahmestopp in der Juniorenabteilung – Spieler aller Altersklassen sind herzlich willkommen.

Handicap

Im Herbst 2019 führte der FCK mit Unterstützung von RP Sportmanagement erneut eine Förderaktion für Nachwuchs und Handicap durch. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Teilnehmern für ihre grosszügige Unterstützung. Unter dem nachfolgenden Titel finden Sie ein aktuelles Beispiel, wie beim FCK Integration gepflegt und gelebt wird: Freude, Spass und viel Neues gelernt – Fördertraining zusammen mit dem FC Kreuzlingen

Yves Seeger, Verteidiger in der 1. Mannschaft, hat für seine Matura-Arbeit zum Thema Behindertensport eine der besten Noten des aktuellen Jahrgangs erhalten. Wir gratulieren dem strebsamen und sympathischen jungen Mann ganz herzlich zu diesem Erfolg!

PS: Der nächste Axpo-PluSport-Cup und FCK Family-Day findet am Samstag, 13. Juni 2020 im Kreuzlinger Hafenareal statt. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Clubhaus

Unter Clubhaus-Wirtin Trudi Mosimann und ihrem Partner Rolf Hüssy entwickelt sich das FCK-Beizli immer mehr zu einem Schmuckstück. Über die Festtage (ausser am 1.1.) ist das Clubhaus jeweils ab dem Nachmittag geöffnet – jedermann ist im weihnachtlich geschmückten Lokal zum Essen, Trinken oder Spielen (Dart, Jassen, Würfeln) herzlich willkommen. Für Freunde einer feinen Metzgete unbedingt vorzumerken sind die Tage vom 7. bis 9. Februar. Jeweils ab 11.00 h gibt es im Clubhaus durchgehend warme Küche. Das Fleisch stammt von der überregional bekannten und renommierten Metzgerei Wattinger in Altnau. Reservationen nimmt Trudi Mosimann gerne unter 079 286 02 16 entgegen. En Guete!

Sponsoren und Werbepartner

Der mittlerweile bestens etablierte monatliche FCK Business-Lunch wird im neuen Jahr immer am 2. Mittwoch im Restaurant Seegarten stattfinden – die entsprechenden Einladungen mit den Menu-Vorschlägen werden jeweils kurz vorher verschickt. Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns ganz herzlich bei Fabrizio Ribezzi für die Gastfreundschaft in der Alten Badi während der letzten zwei Jahre.

Möchten Sie als Donator Mitglied im FCK Business-Netzwerk werden oder mittels Bandenwerbung während 24/365 ein attraktives Werbepublikum erreichen? Gerne stehe ich persönlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Im Namen des FC Kreuzlingen und der fussballspielenden Jugend unserer Region bedanke ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung und das Interesse im zu Ende gehenden Jahr. Ich freue mich darauf, Sie im neuen Jahr an einem der FCK-Anlässe persönlich zu begrüssen. Für die bevorstehenden Festtage wünsche ich Ihnen besinnliche Stunden im Kreise Ihrer Angehörigen und anschliessend einen guten Rutsch ins 2020.