strellson tralog ifolor Physiozone Ihr Spezialist für Pyhsiotherapie tit-imhof amag
Home / 1. Mannschaft / Heimspiel gegen FC Linth

Heimspiel gegen FC Linth

Bild Erich Seeger

«Les absents ont toujours tort» – die 210 Zuschauer bereuten ihren FCK-Matchbesuch letzten Sonntag jedenfalls nicht. Unsere Mannschaft spielte wie aus einem Guss – taktisch, kämpferisch und spielerisch hervorragend. Der FC Concordia Basel – momentan in der 1. Liga Gruppe 2 auf Platz 3 klassiert – wusste kaum wie ihm geschieht, stand es doch zur Pause bereits 3 zu 0 für den FCK.

Ein mögliches Aufbäumen der Gäste konnte mit dem 4 zu 0 unmittelbar nach der Pause im Keime erstickt werden. Der Rest war dann ein so nicht erwartetes Schaulaufen verbunden mit der Qualifikation für die nächste Qualifikationsrunde. Und die hat es in sich: der FCK reist am 25.3.2023 über 320 km zum FC Meyrin nach Genf – wenige Meter von der französischen Grenze entfernt. Der Sieger dieser Partie darf dann in der 1. Hauptrunde auf ein lukratives Los hoffen.

Vorerst gilt das Augenmerk wieder der Meisterschaft. Diese wird nächsten Samstag erneut mit einem Heimspiel fortgesetzt. Zu Gast wird der FC Linth 04 sein. Die Glarner liegen zurzeit auf Platz 6, unmittelbar hinter der Spitzengruppe. Mit einer ähnlichen Leistung wie in den letzten beiden erfolgreichen Spielen gegen zwei hochgehandelte Mannschaften könnte für das Ortancioglu-Team wiederum ein Punktegewinn drin liegen. Hilfreich wäre bei diesem Unterfangen eine grosse Zuschauerkulisse. Anpfiff ist um 16.00 h auf Platz 2 hinter der Bodensee-Arena.

Weitere Infos

Matchprogramm Hafetschutter

Vorbericht FC Linth