strellson tralog ifolor Physiozone Ihr Spezialist für Pyhsiotherapie tit-imhof amag
Home / 1. Mannschaft / Freudentag für den FC Kreuzlingen

Freudentag für den FC Kreuzlingen

Am Freitag, 21.5.2021 war es soweit: der FC Kreuzlingen durfte im Rahmen einer kleinen Feier von der Stadt Kreuzlingen die Schlüssel (Badges) für das neu erstellte Garderoben-Gebäude entgegennehmen. Stadtpräsident Thomas Niederberger unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung des Fussball-Sports für unsere Jugend; die zuständige Stadträtin Dorena Raggenbass erklärte die ökologischen Aspekte des sehr gelungenen Neubaus und Ruedi Wolfender sowie der Bauleiter Roland Kradolfer erläuterten den anwesenden Behörden-, Presse- und FCK-Vertretern die technischen Aspekte, die zu berücksichtigen waren

FCK-Präsident Daniel Geisselhardt bedankte sich mit Adolf Ogi’s Ausruf «Freude herrscht» bei Stadt- und Gemeinderat für die getätigte Investition und insbesondere bei den Kreuzlinger Steuerzahlern, für die Begleichung der Rechnungen. Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten offerierte der FCK im angrenzenden Clubhaus unter der Leitung von Wirtin Trudi Mosimann den Besuchern einen Apéro. Dazu wurden köstliche Pizza-Stücke vom «Vereins-Pizzaiolo» Toni Murcia serviert. Eine offizielle Einweihung ist nach der Aufhebung der Corona-Restriktionen geplant – mehr dazu zu gegebener Zeit.

Zum Nachlesen: Bericht von Inka Grabowsky in der Thurgauer Zeitung

 

Corona-Gerechte Übergabe des neuen Garderoben-Gebäudes im kleinen Kreis an den FC Kreuzlingen. (Foto: Yannick Cavallin)

 

Stadtpräsident Thomas Niederberger bei der feierlichen Übergabe-Ansprache und mit der von FCK-Präsident Daniel Geisselhardt überreichten FCK-Trainerjacke. (Foto: Yannick Cavallin)