strellson ImmoLeague tralog ifolor amag Klinik Seeschau am Bodensee tit-imhof genie-ag
Startseite / 2. Mannschaft / FCK 2 gewinnt Spitzenspiel in Münchwilen

FCK 2 gewinnt Spitzenspiel in Münchwilen

4. Liga
Samstag, 27. Mai 2017, 18.00 Uhr
FC Münchwilen – FC Kreuzlingen 2:4 (1:2)
Sportplatz Waldegg, 300 Zuschauer
Tore: 38. L. Rexhepaj 0:1, 44. L. Rexhepaj 0:2, 48. D. Caprio 1:2, 69. N. Alili 1:3, 79. P. Frei 2:3, 81. B. Kurtisi 2:4
 
Ein sicherer Auftritt der 2. Mannschaft
.
Die Kreuzlinger hatten sich schnell im Spiel zurecht gefunden und zeigten eine von Beginn an konzentrierte Partie. Es zeigte sich schnell, dass die Kreuzlinger technisch individuell stärker am Ball und im Spielaufbau schneller und effektiver waren. Es war eine Frage der Zeit, bis das erste Tor für die Kreuzlinger fallen würde. Durch einen schön in die Spitze gespielten Ball von Neshat Alili erzielte unsere Nummer 7 Lirind Rexhepaj das 0:1 für die Kreuzlinger.
Nach weiteren guten Chancen erzielte Lirind Rexhepaj seinen zweiten Treffer des Abends mit einer herrlichen Direktabnahme. Vorangegangen war ein perfekt getretener Flankenball von Giuliano Protopapa. Der FC Münchwilen wollte nicht nachgegeben und erwischte in der Nachspielzeit der 1. Hälfte unsern Torwart mit einem Schuss aus der Ferne zum Anschlusstreffer.
.
Auch in der 2. Spielhälfte hatte der FC Kreuzlingen mehr Spielanteile. Kontrolliert hielten sie den Ball in den eigenen Reihen und suchten die ideale Möglichkeit zum Abschluss.
In der 69. Minute erzielte Nesat Alili mit einem Schuss aus ca. 28 Metern in die rechte obere Torecke das Tor des Abends. Nach einem abseits verdächtigem Zuspiel und Handspiel erzielt der FC Münchwilen den erneuten Anschlusstreffer zum 2:3. Der FC Münchwilen kämpfte mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln, was zu zahlreichen gepfiffenen Fouls führte.
In der 81. Minute kommt es zu einem Freistoss für den FC Kreuzlingen. Baskim Kurtisi setzt sich sich den Ball zurecht. Der scharf getroffene Freistoss fliegt perfekt um die Mauer in die lange Ecke des gegnerischen Torhüters perfekt ins Tor zum 2:4. Kreuzlingen sicherten sich die 3 Punkte, die nie wirklich in Gefahr waren.
.
Fazit: Die Jungs sind bereit. Seid Ihr es auch !? In Münchwilen waren etwa 300 Zuschauer, darunter zahlreiche Kreuzlinger welche die 2. Mannschaft unterstützten.
.
Kommt am nächsten Samstag in die FCK-Arena im Hafenareal zum entscheidenden Spiel gegen den FC Steckborn um 19.30 Uhr. Da kann sich die 2. Mannschaft des FCK1905 den Aufstieg in die 3. Liga sichern!
.
Unterstützt die Jungs aus Kreuzlingen in diesem entscheidenden Heimspiel.
Der FC Kreuzlingen freut sich auf zahlreichen Besuch – und auch das Club-Beizli hat zum Spiel geöffnet!
.
Alli zum fck !!!!!!!
Besim Kabashi
 
FC Münchwilen - FC Kreuzlingen 2, Sportplatz Waldegg, Foto: fcmuenchwilen.ch

FC Münchwilen – FC Kreuzlingen 2, Sportplatz Waldegg, Foto: fcmuenchwilen.ch